Heiraten in Georgien

Fünf Hochzeitsparadiese für binationale Paare

Heiratsagentur Karina® - Ihr erfahrener Ansprechpartner für internationale Hochzeiten

NEU: Blitzhochzeit in GEORGIEN schon 3 Tage nach Zusendung Ihrer Dokumente

 

Informationen für eine Trauung in Georgien - die unbürokratischste Lösung:

Für eine Trauug in Tbilisi/Tiflis müssen Sie bitte Kopien Ihrer Reisepässe (oder Personalausweis/ID-Karte bei Staatsbürgern der Europäischen Union) und gegebenenfalls vom Aufenthaltstitel/Visum senden.

 

Geburtsurkunden und Ledigkeitsnachweise oder ein Ehefähigkeitszeugnis werden nicht verlangt. Stattdessen wird in Georgien vor der Trauung eine notarielle Eidesstattliche Erklärung abgelegt. Scheidungsurteile bzw. Scheidungsurkunden und Sterbeurkunden müssen in beglaubigter Form (Apostille) vorgelegt werden.

 


Namensänderung:

In Georgien ist auch eine Namensänderung bei der Hochzeit möglich. Erkundigen Sie sich bitte vor der Trauung bei Ihrer zuständigen Heimatbehörde/Konsulat, ob diese Namensänderung anerkannt wird.

 


VISA:

Hier überprüfen Sie, ob Sie visafrei reisen dürfen oder ein E-visum oder ein Touristen-Visum benötigen:

E-Visa Portal - Link (die Frage nach der Krankenvericherung mit ja beantworten)

 

Wichtig: Alle Personen, die über ein Schengen Visum oder einen Aufenthaltstitel für ein Schengenland verfügen, dürfen visfrei reisen!



Achtung: Jeder von Ihnen muss bitte eine Reise-Krankenversicherung für Georgien abschließen, Kosten: ca. 1,50 €/Tag:

Versicherung – Link


oder (noch einfacher):

Kranken-Versicherung – Link



Folgende Kosten entstehen:

 

  • Heiratsagentur:

- 355,- € für eine Standardtrauung
oder
- 425,- € für eine Blitzhochzeit in den nächsten 25 Tagen, zahlbar (per Überweisung) vor der Terminierung Ihrer Hochzeit

sowie

  • Standesamtgebühr und Hochzeitsbetreuung vor Ort:

- ab 600,- US Dollar, (ohne Scheidungsdokumente)

 

inklusive:

 

- Vorbereitung der Hochzeitsdokumente, Transfer vom Hotel zum Trauungsort und zurück;

 

- zwei Trauzeugen;

 

- Dolmetscher der Zeremonie ins Deutsche oder eine andere Sprache Ihrer Wahl;

 

- zwei Heiraturkunden in den von Ihnen gewünschten Sprachen, jeweils beglaubigt mit einer Apostille, überreicht einen Tag nach der Hochzeit;

 

Diese Gebühr muss spätestens 5 Tage, bei Blitztrauungen sofort nach Rechnungstellung, direkt an den lokalen Hochzeitskoordinator überwiesen werden, damit Ihre Trauung perfekt vorbereitet werden kann.


 

Kontakt:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

+49 30 756 50 185

 

Mobile and WhatsApp +49 163 439 19 83

 

German, English, Russian, and Portuguese (auch What´sApp):

+49 1573 346 77 84